Durchboxen durch harte Zeiten.
Mobilisieren Sie Ihre Siegerwerte mit unmittelbaren Praxistransfer beim Management-Boxen.

Einzeltrainings, Seminare, Incentives in Kooperation mit mb-managerboxen

Managementqualitäten fordern und fördern, Verkaufstaktiken neu überlegen, Führungsqualitäten stärken, Ziele genauer fokussieren, den absoluten Erfolgshunger schüren…
Diese und viele andere Faktoren sind in den nächsten Wirtschaftsjahren die entscheidenden Kriterien über Erfolg oder Misserfolg. Wir nutzen die Faszination und die Systematiken des Boxens für den effektiven und unmittelbaren Praxistransfer vieler relevanter Themen für den Managementalltag. Die Faszination - eine attraktive Mischung aus Emotionalität, Denkstrategie, Handlungstaktik, Konflikt, Stress und Ästhetik – hilft uns, Themen rasch erfahrbar, erfühlbar, erlebbar und dadurch erlernbar zu machen.

1. Boxen als Seminartool
2.
Außergewöhnliche Systematiken zwischen Boxen und managen
3. Zielgruppen
4. Die Nutzen
5. mögliche Themenheadlines
6. Produkte / Besonderheiten (Seminare, Incentives, Einzelcoachings)

 

1.
Boxen als Seminartool:

Boxen als Sport ist in unseren Seminaren nicht der Lerninhalt, sondern nur das Tool, um Erfahrungen und Wahrnehmungen in die persönliche Praxis zu transferieren. Unter diesem Gesichtspunkt ist der Stil des Seminars zu sehen.

<<seitenanfang>>

 

2.
Außergewöhnlich
wirksame Systematiken:

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, zeigen Boxen und Business absolut viele Parallelen. So sind viele Werte des Boxers wie Mut, Selbstverantwortung, Zielstrebigkeit, Präzision, Siegeswillen, Ehrlichkeit, Selbstvertrauen, Entschlossenheit, Respekt, Disziplin, Selbstbeherrschung, Beharrlichkeit und viele andere auch genaue jene, die erfolgreiche Führungskräfte und Verkäufer auszeichnen. Bereits die Entscheidung sich einmal dieser neuen Herausforderung außerhalb der „Komfortzone“ zu stellen ist bereits der erste Schritt zur Veränderung. In dieser neuen Situation innerhalb eines Boxringes mit all den Elementen wie Angriff und Verteidigung, Konflikten und Fluchtverhalten, Niederlagen und Siege, Überwindung oder Resignation begegnen Manager sich selbst ganz neu. Sie lernen mentale Barrieren zu überwinden, Ängste zu besiegen, persönliche Werte und Grundeinstellungen neu zu positionieren. Stärken und Schwächen werden ausbalanciert und innovative Strategien und Taktiken für den beruflichen Alltag entwickelt.

In unseren Seminaren verlieren alte Strukturen, Verhaltensmuster und Problemlösungsstrategien schnell ihre Nützlichkeit. Sie werden aufgebrochen, der Blick für neue Strategien wird geöffnet und reflektiert. Hier gibt es keinen Ratio, keine Posen, keine „als ob Reaktionen“, kein Gehabe. Hier gibt es nur nüchterne Aktions-Reaktions-Instinke. Und die sind die wirklichen treibenden Kräfte auch im Business.

 

Das kybernetische Prinzip als Grundeinstellung
Stabilität und dynamischen Wechsel im Gleichgewicht halten ist die Aufgabenstellung für jeden Manager. Im Boxring deutlich erlebt und sofort mit praktischen Beispielen untermauert ist dies in jedem unserer Seminare ein Bestandteil.

Das Verhalten im Boxring als echte Alternative zu künstlichen Rollenspielen
Simulierte Management-Situationen in Seminarräumen erreichen meist nicht die nötige Tiefe um Lösungen schnell zu finden und zu verinnerlichen. In unseren Seminaren brauchen wir keine Realität simulieren – wir sind mitten in der Realität. Wer managt, muss ständig wachsam sein, wer managt, kann wie im Boxring getroffen werden, wer managt steht mitten in einer Herausforderung.
Strategien müssen ständig überprüft werden, Energie müssen richtig eingesetzt werden und der eigene Förderbedarf wird schnell erkennbar. Hier besteht die Notwendigkeit der Weiterentwicklung, denn ohne Weiterentwicklung gibt es weder im Boxring noch im harten Wirtschaftswettbewerb kein Siegen.

<<seitenanfang>>

 

3.
Zielgruppen unseres Angebotes:

Unsere Seminare sind sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet.
Das Angebot richtet sich an Verkauf und Management:

  • Personen im Verkauf, die den nötigen Biss für den erfolgreichen Abschluss suchen.
  • Personen im Verkauf, die ihre eigenen Verkaufstaktiken perfektionieren wollen und andere Verhaltensmuster im Verkauf kennenlernen wollen.
  • Junge Führungskräfte, die sich in ihrem Führungsverhalten näher und besser kennenlernen wollen.
  • Versierte Führungskräfte, die wieder zu einem „neuen Drive“ mit frischen Erkenntnissen kommen wollen.
  • Prinzipiell alle Personen im Business, die unter erhöhten Anforderungen stehen und die einen neuen Antrieb für erfolgreiches Handeln und Entscheiden suchen.

<<seitenanfang>>

 
3.
Die besonderen
Nutzen:
  • Schnellerer Lerneffekt durch die besondere Dynamik im Boxring.
  • Schnellerer Praxistransfer, da Ergebnisse und Erkenntnisse unmittelbar in der Realität umgesetzt werden.
  • Beständigkeit der gewonnenen Erkenntnisse durch den besonderen Charakter des Seminars.
  • Bewußtere Wahrnehmung eigener Verhaltens- und Einstellungswerte, Taktiken und Strategien durch das Ausscheiden der „Laborsituation“
  • Die Teilnahme am Seminar ist bereits die erste Veränderung (Komfortzone wird verlassen, die Angst vor Veränderung wird überwunden, etc.)
  • Neben speziellen Zielsetzungen werden immer wichtige Grundressourcen gestärkt: Sensibilität für richtige Entscheidungen, Erkenntnisse über Stärken / Schwächen, Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Selbstvertrauen, Sicherheit,…
  • Verfälschende Rahmenbedingen werden voll ausgeschalten (sozial erwünschtes Seminarverhalten, so tun „als ob“, verstecken, Passivität..)

<<seitenanfang>>

 

5.
Themenheadlines
für spezielle Aufgabenstellungen:

• Verkaufsqualitäten stärken / Verkaufsskills analysieren und entfalten
• Führungsstrategien erkennen / Führungsstile verändern
• persönliche Blockaden aufbrechen und beseitigen
• Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl stärken
• Ziele fokussieren und mit Biss verfolgen
• Teamharmonisierung / Teambuilding
• Wie bin ich wirklich als Verkäufer und Manager
• Stärken und Schwächen einmal anders betrachten
• Mit Fehlern und Sackgassen richtig umgehen
• Das eigene Verhalten in Konflikten optimal steuern

<<seitenanfang>>

 
6.
Produkte / Besonderheiten

Coachingseminare:
Unsere Seminare werden in einem speziell ausgestatteten Seminarraum ausgestattet mit Boxequipment (Ring, Sandsäcke etc.) abgehalten. Weiteres gibt es genug Raum für alle Reflexionen und workshopähnlichen Übungen. Wir arbeiten in Einzel-, Paar- und Gruppenübungen. Sportliche Kleidung für den gesamten Ablauf ist dafür Bedingung. Spezielles Boxzubehör wie Handschuhe wird von uns zur Verfügung gestellt.

Für unsere Seminare sind keine Vorkenntnisse notwendig. Eine normale körperliche Fitness sollte vorhanden sein. Im Vorfeld werden Abweichungen davon abgeklärt. Disziplin während der praktischen Übungen und große Achtsamkeit auf das Wohlbefinden steht während des ganzen Seminars natürlich im Vordergrund.

Jedes unserer Seminare beinhaltet bewährte Einleitungs- und Abschlussübungen, die immer eine abgestimmte Mixtur aus Bewegungsübung meist im Ring und anschließender oder vorausgehender Reflexion darstellt. Dies garantiert den schnellen Praxistransfer. Alle anderen Übungen richten sich nach speziellen Aufgabenstellungen des Auftraggebers und werden individuell den zu erreichenden Zielen angepasst. Dafür stehen mehrere Module zur Verfügung.

Eckdaten:

  • Seminarort: Seminarhotel Schloss Hernstein bei Berndorf in Niederösterreich. Andere
  • Seminarorte sind möglich. Kontaktieren Sie uns bitte für individuelle Möglichkeiten.
  • Dauer: Das Seminar wird in einer 1,5 – 2 tägigen Veranstaltung durchgeführt. 1-tägige Seminare können je nach Aufgabenstellungen speziell zusammengestellt werden. Die genaue Dauer wird nach einem persönlichen Erstgespräch je nach Zielsetzung festgesetzt.
  • Teilnehmeranzahl: 6-12 Personen
  • Trainer / Coaches: unabhängig von der Personenanzahl wird das Seminar immer von 2 Coaches abgehalten: Mag. Hannes Woschner ist dabei für den sportlichen Boxpart verantwortlich. <<lesen Sie mehr über Mag. Woschner>>

Incentives:
Coachingveranstaltungen im Boxring sind auch für Incentives besonders geeignet. Als Alternative zu Outdoor-Klettergärten etc. sind Box-Incentives eine neue und sehr attraktive Wahlmöglichkeit. Bei diesen Veranstaltungen ist mit viel Spaß und Spannung ebenfalls der Transfer von bestimmten Inhalten leicht möglich.

Die Möglichkeiten dabei sind sehr vielfältig: Von festigenden Abschlußübungen nach ihren eigenen Seminaren, über Ergänzungsprogramme ihrer Seminare als Highlights bis hin zu teamfördernden und gruppendynamischen Spielen im Boxring als Motivationselement. Auch unter dem Titel "Betriebsausflug der besonderen Art" sind unsere Veranstaltungen buchbar. Fragen Sie uns einfach nach der Umsetzungsmöglichkeit ihrer Wünsche. <<kontakt>>

Einzelcoachings:
Alle Inhalte können ebenfalls als Einzelcoachings gebucht werden. Diese Einzelcoachings bestehen aus Übungen im Boxring als auch Reflexionen in meinem Coachingstudio in Mödling. Die Boxübungen werden im Box & Fitness-Studio “Bounce-The Fitness Zone”, Enenkelstrasse 26, 2. Stock, 1160 Wien durchgeführt. Die Reflexionen hauptsächlich im Studio für Mentaltraining in Mödling. Vor Beginn des Coachings werden Inhalte, Ziele und Turnusdauer mit beiden Coaches vereinbart. Dann beginnt das Coaching mit einer Reflexionsstunde und läuft weiter abwechselnd zwischen Boxübung und Reflexionsstunde bis zum vereinbarten Ende.

<<seitenanfang>>